Donnerstag, 21. Januar 2021

Transatlantiker gendern die Polizei in Georgia auf Facebook und landen vor Gericht - Vermischtes 21.01.2021

 

Die Serie „Vermischtes“ stellt eine Ansammlung von Fundstücken aus dem Netz dar, die ich subjektiv für interessant befunden habe. Sie werden mit einem Zitat aus dem Text angeteasert, das ich für meine folgenden Bemerkungen dazu für repräsentativ halte. Um meine Kommentare nachvollziehen zu können, ist meist die vorherige Lektüre des verlinkten Artikels erforderlich; ich fasse die Quelltexte nicht noch einmal zusammen. Für den Bezug in den Kommentaren sind die einzelnen Teile durchnummeriert; bitte zwecks der Übersichtlichkeit daran halten.

Dienstag, 12. Januar 2021

Barcelona prüft im Präsenzunterricht Altmaiers Kenntnisse in der US-Frühgeschichte - Vermischtes 12.01.2020

 

Die Serie „Vermischtes“ stellt eine Ansammlung von Fundstücken aus dem Netz dar, die ich subjektiv für interessant befunden habe. Sie werden mit einem Zitat aus dem Text angeteasert, das ich für meine folgenden Bemerkungen dazu für repräsentativ halte. Um meine Kommentare nachvollziehen zu können, ist meist die vorherige Lektüre des verlinkten Artikels erforderlich; ich fasse die Quelltexte nicht noch einmal zusammen. Für den Bezug in den Kommentaren sind die einzelnen Teile durchnummeriert; bitte zwecks der Übersichtlichkeit daran halten.

Donnerstag, 7. Januar 2021

Der Putsch ist da

 

Anfang Dezember habe ich darüber geschrieben, dass Trump und die Republicans inmitten eines wenngleich schlecht ausgeführten Putschversuchs stecken. Gestern konnten wir mit Entsetzen einen bewaffneten Sturm auf das Kapitol erleben. Hunderte von teils bewaffneten Trump-Anhängern betraten das Kapitols-Gebäude und erzwangen eine Evakuierung der dort zur offiziellen Zertifizierung des Wahlergebnisses versammelten Abgeordneten. Bereits seit geraumer Zeit waren im rechten Fiebersumpf Pläne geheckt worden, an diesem Tag gewalttätig zu werden. Zuletzt hatten manche Trumpisten wie etwa Rudy Giuliani explizit dazu aufgerufen (der noch Stunden zuvor einen "trial by combat" forderte); Trump selbst rief ebenfalls implizit zu Gewalt auf und bekräftigte seine AnhängerInnen während des Aufstands weiter. Die Lage ist ernst.

Montag, 4. Januar 2021

Überparteiliche Impfungen gegen Ratten helfen auch beim Abschieben von Milliardären in der EU-Bürokratie nicht - Vermischtes 04.01.2021

 

Die Serie „Vermischtes“ stellt eine Ansammlung von Fundstücken aus dem Netz dar, die ich subjektiv für interessant befunden habe. Sie werden mit einem Zitat aus dem Text angeteasert, das ich für meine folgenden Bemerkungen dazu für repräsentativ halte. Um meine Kommentare nachvollziehen zu können, ist meist die vorherige Lektüre des verlinkten Artikels erforderlich; ich fasse die Quelltexte nicht noch einmal zusammen. Für den Bezug in den Kommentaren sind die einzelnen Teile durchnummeriert; bitte zwecks der Übersichtlichkeit daran halten.

Mittwoch, 30. Dezember 2020

Bücherliste Dezember 2020

 

Anmerkung: Dies ist einer in einer monatlichen Serie von Posts, in denen ich die Bücher und Zeitschriften bespreche, die ich in diesem Monat gelesen habe. Darüber hinaus höre ich eine Menge Podcasts, die ich hier zentral bespreche, und lese viele Artikel, die ich ausschnittsweise im Vermischten kommentiere. Ich erhebe weder Anspruch auf vollständige Inhaltsangaben noch darauf, vollwertige Rezensionen zu schreiben, sondern lege Schwerpunkte nach eigenem Gutdünken. Wenn bei einem Titel sowohl die englische als auch die deutsche Version angegeben sind, habe ich die jeweils erstgenannte gelesen und beziehe mich darauf. In vielen Fällen wurden die Bücher als Hörbücher konsumiert; dies ist nicht extra vermerkt.

Diesen Monat in Büchern: Obamas Biographie, Überreichtum, Rassismus und V2

Außerdem diesen Monat in Zeitschriften: Verbrechen, Rauschmittel

Dienstag, 22. Dezember 2020

Feinde und Agenten, wohin man sieht

 

Es ist eine lange Tradition, zur Festigung der innenpolitischen Macht übelmeinende äußere Mächte zu beschwören. Agenten eines Feindes außerhalb der eigenen Landesgrenzen, der Übles will, hecken Verschwörungen aus. Sie sind unter uns. Gerne wird dann innenpolitischen GegnerInnen vorgeworfen, mit diesen äußeren Feinden im Bunde zu sein. In der letzten Zeit scheinen mir diese Narrative stark im Aufschwung zu sein. Zumindest konnte ich sie als ein Muster in verschiedenen Ländern wahrnehmen, die von populistischen Autokraten regiert werden. Ob diese sich als rechts oder links definieren, spielt dabei effektiv keine Rolle. Ich will anhand einiger Beispiele deutlich machen, wie diese Beschwörung von ausländischen Einflüssen politische Narrative bildet.

Montag, 21. Dezember 2020

Jeff Bezos wird zum Wahlkampf nach Georgia abgeschoben, daddelt aber lieber Cyberpunk2077 im Europäischen Parlament - Vermischtes 21.12.2020

 

Die Serie „Vermischtes“ stellt eine Ansammlung von Fundstücken aus dem Netz dar, die ich subjektiv für interessant befunden habe. Sie werden mit einem Zitat aus dem Text angeteasert, das ich für meine folgenden Bemerkungen dazu für repräsentativ halte. Um meine Kommentare nachvollziehen zu können, ist meist die vorherige Lektüre des verlinkten Artikels erforderlich; ich fasse die Quelltexte nicht noch einmal zusammen. Für den Bezug in den Kommentaren sind die einzelnen Teile durchnummeriert; bitte zwecks der Übersichtlichkeit daran halten.