Montag, 27. Juni 2011

News

Von Stefan Sasse


In den weiteren Nachrichten:
- Reissack in China umgefallen
- Steinbrück: Sand in der Sahara wird knapp
- Immer mehr Deutsche bügeln ihren Brockoli
- Wasser-Molekül in Ozean gefunden
- Steinmeier: "Kaffee am Morgen wirkt auf mich belebend"

Kommentare:

  1. Wissenschaft hat neue Erkenntnis:
    Die Basis ist die Grundlage des Fundaments.

    AntwortenLöschen
  2. Noch einen gefunden. Sepp Blatter: "Die Zukunft des Frauenfussballs ist weiblich!" (taz)

    AntwortenLöschen
  3. Und der Mond ist keine Quarktorte.

    AntwortenLöschen
  4. Griechenland hat angeblich Geldprobleme...scheint aber nichts dran zu sein...

    AntwortenLöschen
  5. :-D :-D :-D

    Grüße

    PS: Die Zeiten ändern sich, das Niveau bleibt:

    "Die Wirklichkeit ist anders als die Realität"
    (Helmut Kohl)

    "Ich hab gleich gemerkt, das ist ein Druckschmerz, wenn man drauf drückt."
    (Lothar Matthäus)

    AntwortenLöschen
  6. manchmal weiß ich echt nicht, was ihr eigentlich wollt.

    AntwortenLöschen
  7. Meldung des Tages:

    Merkel: Ich sage: Solche schlichten Pauschalwursturteile sind dumm und nicht wurstführend. Es ist zwar richtig, dass die Wurstabschlüsse von Schülern mit Kackwursthintergrund verwurstet werden müssen und der wichtigste Schlüssel dabei die Beherrschung der deutschen Wurstkultur ist, aber wenn wir genau das fördern und fordern, dann haben diejenigen, die zu uns kommen und in unserem Land wurstgerecht leben wollen, große Chancen und bewursten uns alle.

    -->> Quelle

    AntwortenLöschen
  8. Wie sagte einst schon Jürgen Wegmann:
    „Zuerst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.“

    AntwortenLöschen
  9. -Brokkoli trotzt neuer Rechtschreibung.

    AntwortenLöschen
  10. und alle:

    Steinmeier ! - who the fuck is Steinmeier !

    AntwortenLöschen
  11. Heißt das nicht Brokkoli? Egal, jedenfalls sehr gelacht.

    AntwortenLöschen
  12. http://le-bohemien.net/2011/06/23/genug-ist-genug-vernetzt-euch/

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.