Sonntag, 26. August 2012

WissensWerte: Menschenrechte

Von Stefan Sasse


Kommentare:

  1. Warum nur muss in dem „Filmchen“ Peter Altmeier als Avatar mit der Flagge der Vereinten Nationen auftreten? ;-)
    Ist das ein Werbefilm der Konrad-Adenauer-Stiftung?

    AntwortenLöschen
  2. Schöne, sehr schöne Theorie und so weit vereinfacht, dass es als "Bildung" für jedermann "konsumierbar" ist. Im Mittelpunkt steht meines Erachtens leider aber v.a. die positive Entwicklung. Was können wir stolz sein, so weit gekommen zu sein. Außerdem: Eine schöne Theorie macht das Leben nicht unbedingt besser, sondern wird auch dazu benutzt, von eigenen Defiziten abzulenken, indem schlimmere Verstöße gebrandmarkt werden. Relation ist doch alles. Und wenn die Gesetze stimmen, ist doch alles in Ordnung. Wen interessiert denn die Praxis im eigenen Land, wenn die außerhalb so fein zu instrumentalisieren ist, um sich im besseren Licht darstellen zu können?

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.