Freitag, 19. Juni 2009

Zweierlei Maß

Zitat aus einem SZ-Interview mit Guttenberg:

SZ: Sie hatten vor der Opel-Entscheidung gesagt, Sie ließen sich nicht "unterbuttern". Genau das ist passiert. Wäre es nicht konsequent gewesen, wenn Sie zurückgetreten wären?

Guttenberg: Wäre es nicht weiter wichtig, dass es eine ordnungspolitische Stimme in dieser Regierung gibt, die sich bei ähnlich gelagerten Fällen zu Wort meldet?

Wie anders wird Lafontaines Rücktritt immer beurteilt.




Kommentare:

  1. Das Auftreten und die Beweihräucherung von Guttenberg finde ich schon recht ärgerlich.
    Der Mann hat im Kabinett genauso viel zu melden wie der Glos, nämlich nichts. Der Mann zieht eine reine Show ab.
    Dazu kommt, dass er aus der CSU kommt und sie demenstrechend wohl eher Bayern verpfichtet fühlt. Ich wette für Quelle,mit Sitz in Fürth, wird sich sicher noch der ein oder andere Euro finden.
    Wo ist eigentlich Mr. Ordnungspolitik wenn es um die verschleierten Agrasubventionen in Bayern geht???

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.