Montag, 5. November 2007

Fundstücke 5.11.2007

Inzwischen schickt die IG Metall Wirtschaftsprüfer - mit durchschlagendem Erfolg.
----
SWR-Report klärt die angebliche Demo gegen den Mindestlohn.
----
Immer mehr Kommunen nehmen die Privatisierungen zurück - aus Kostengründen.
----
Milliardär Buffett meckert über zu niedrige Steuern und die Abschaffung der Erbschaftssteuer- sehr schön.
----

Kommentare:

  1. Zu Buffet:
    " Er zahle 17,7 Prozent Einkommensteuer, ohne Tricks oder auch nur einen Steuerberater - halb so viel wie 15 seiner 18 Angestellten im Büro."
    Nur dass das halt in Deutschland nicht so ist...

    AntwortenLöschen
  2. Klar, aber das ist ja kein Grund in Deutschland erst so weit zu kommen. Ich finde auch seine Metapher zur Erbschaftssteuer klasse.

    AntwortenLöschen
  3. Zum SWR-Report - Sind die den alle nur blöd? Sich ausgerechnet vom SWR erwischen zu lassen? Da bringt man eine bühnenreife Inszenierung auf die Beine, schafft es, einen wirklich effizienten Weg des Meinungsdikattes einzuschlagen - und dann lässt man sich ausgerechnet vom SWR dabei erwischen. Peinlich, peinlich. Daran müssen wir noch arbeiten, Herr Springer! Sonst werden die Menschen am Ende auch noch allen anderen meinungsBILDenden Maßnahmen gegenüber misstrauisch...

    AntwortenLöschen
  4. Da... los... schreib was:
    http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/0,2828,515822,00.html

    Ohhhh diese ungerechte Welt... alle Weltenverbesserer und sozialen Heuchler bitte herkommen...

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.