Montag, 5. November 2007

Mehr Lohnzurückhaltung bitte!

Es ist ein Kreuz: da hat man einen Apparat, dessen Mitarbeiter häufig faul sind und ihren Job nicht richtig machen, so dass man als Chef des Ganzen echt aufstöhnen muss. Und dann verlangen diese Mitarbeiter eine Lohnerhöhung von 9,4%. Unverschämt, geradezu. Aber genehmigt sind die höheren Löhne bereits. Denn die können das selber machen.

Kommentare:

  1. Kann man diese Mitarbeiter eigentlich Betriebsbedingt kündigen?

    AntwortenLöschen
  2. Wenn du die Leute nicht mal nach Grundgesetzversössen los wirst... wie dann bitte betriebsbedingt?

    AntwortenLöschen
  3. Können wir die BRD AG nicht einfach in die Insolvenz schicken?

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.