Samstag, 16. Januar 2010

Fundstücke

So, heute abend mal noch vier Fundstücke:

Der Vorsitzende vom CC schreibt eindringlich über die neuesten Netzwerkentwicklungen, Schlecker bescheißt in großem Stil das Arbeitsamt, FDP und CSU wurden mir Rekordspenden für die Hotelmehrwertsteuersenkung geschmiert und Oberst Klein hat gelogen.

Kommentare:

  1. Besonders krass bei der Sache mit Oberst Klein ist ja noch, dass die Generalbundesanwaltschaft der Meinung ist, dass man afghanische Zivilisten töten dürfe.

    AntwortenLöschen
  2. Moin...

    Kleine Fehlerkorrektur, die glatt an Korinthenkackerei erinnert...

    Also Frank Rieger ist "nur" einer der prominenteren Sprecher des CCC.

    Wollt ich jetzt mal in den Raum geschmissen haben. Übrigens ist der Durchbruch zwischen Utopie und "hoppla, kann ja wirklich morgen schon passieren" beim Beispiel mit dem automatischen Strafzettel beim Überqueren einer roten Ampel gekommen. Denn sowas ist tatsächlich recht einfach möglich...

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.