Montag, 6. November 2006

Petitionen

Zwei Kampagnen, die die Unterstützung durchaus verdienen (selbst von unseren Blogneoliberalen):
1) Bundestagspetition für die Abschaffung des Gesetzes, nachdem mit Wahlmaschinen gewählt werden darf. Begründung siehe hier.
2) Aktion gegen die Kriminalisierung von Privatkopien. Begründung siehe hier.

Kommentare:

  1. Der zweite Link ist endlich mal nützlich :-)
    Spaß beiseite, was hier getrieben wird, geht eindeutig zu weit! Sollten private Unternehmen wirklich einen Zugang zu privaten Pcs haben ist der "Überwachungsstaat" komplett. Diese Firmen haben kein Recht auf meinen privaten PC zuzugreifen. Würde dies vor das Bundesverfassungsgericht kommen, denke ich persönlich das es sehr wenig Chancen hat weiter zu bestehen!Ebenso könnte man v. d. Industrie mal verlangen das die Spyware aufhört!!!Also happy saugening!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde den ersten Link beinahe noch nützlicher...

    AntwortenLöschen
  3. Ach weißt du, wenn jemand wirklöich manipulieren will, dann findet er immer eine Lösung. Aber ich find es trotzdem bescheuert, "never touch a running system" sag ich da nur

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.