Donnerstag, 17. Mai 2007

Fundstücke 17.5.2007

Ein FAZ-Artikel zum Thema LiPa; empfehlenswert weniger wegen Stil oder Ausrichtung des Autors als vielmehr wegen der scharfsinnigen Analyse im Kontext zu SPD und Grünen.
------

Kommentare:

  1. Teile der Grünen arbeiten zielstrebig auf eine Koalition mit der Linkspartei hin? Zumindest in Hamburg arbeiten die Grünen konsequent auf eine (neoliberale) Koalition mit der CDU hin... Ich kann nur für Hamburg sprechen, aber hier habe ich nicht den Eindruck das SPD, Grüne oder gar CDU oder FDP (falls die es jemals wieder in die Bürgerschaft schaffen) mit der Linkspartei koalieren wollen - was auch ganz auf Gegenseitigkeit beruht. Das die FDP es nicht in die Bürgerschaft schafft liegt wohl auch daran das die neoliberale Politik, die sonst das Gebiet der FDP ist, voll von der CDU abgedeckt wird. Und CDU und SPD sind hier an der Elbe ganz spitz darauf wieder mal ein paar Senatoren zu stellen.

    Wie das auf Bundesebene aussieht, ist immer eine andere Frage, aber ich habe doch berechtigte Zweifel ob eine Koalition mit einer SPD wie es sie heute gibt von der Basis der Linkspartei getragen werden würde.

    AntwortenLöschen
  2. Ich sollte nicht angetrunken kommentieren... Es sollte natürlich heißen

    Und Grüne und SPD sind hier an der Elbe ganz spitz darauf wieder mal ein paar Senatoren zu stellen - auch gerne zusammen mit der CDU.

    AntwortenLöschen
  3. DEUTSCHE SIND SCHWEINE! FASCHISTISCHE DEUTSCHE SCHWEINE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




    http://www.akkaly.2itb.com/custom3_46.html
    http://akkaly.blogspot.com/2007/05/faschistische-deutsche-schweine.html



    http://pewhispanic.org/files/reports/74.pdf
    Laut einer aktuellen Studie des Pew Hispanic Center stieg 2005 der Anteil der in die USA eingebürgerten Migranten um 52%. Dies ist der höchste Anstieg in den letzten 25 Jahren und ein 15-prozentiger Anstieg seit den 90-er Jahren. Die Studie berichtet auch, dass 12,8 Mio. Menschen im Jahr 2005 eingebürgerte US-Bürger aus anderen Staaten sind!

    Im Verlauf des Jahres 2005 wurden in Deutschland rund 117240 Ausländerinnen und Ausländer eingebürgert!
    http://www.destatis.de/presse/deutsch/pm2006/p2950025.htm


    117240x109=12779160+20840=12800000!!!!!


    In Amerika leben 400 Millionen Einwohner. In Deutschland leben 82 Millionen Einwohner.


    Erwarten sie von uns, dass wir sie nach solchen Einbürgerungszahlen, nach solcher „EINBÜRGERUNG“ immer noch vergöttern müssen???????




    ZWÖLFMILLIONENACHTHUNDERTTAUSEND !!!!!!!!!
    ZWÖLFMILLIONENACHTHUNDERTTAUSEND !!!!!!!!!
    ZWÖLFMILLIONENACHTHUNDERTTAUSEND !!!!!!!!!
    ZWÖLFMILLIONENACHTHUNDERTTAUSEND !!!!!!!!!
    ZWÖLFMILLIONENACHTHUNDERTTAUSEND !!!!!!!!!
    ZWÖLFMILLIONENACHTHUNDERTTAUSEND !!!!!!!!!
    ZWÖLFMILLIONENACHTHUNDERTTAUSEND !!!!!!!!!
    ZWÖLFMILLIONENACHTHUNDERTTAUSEND !!!!!!!!!
    ZWÖLFMILLIONENACHTHUNDERTTAUSEND !!!!!!!!!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.