Freitag, 6. Februar 2009

In eigener Sache

Ich hab mal wieder ein paar neue Spielereien installiert, die total nutzlos sind aber euch vielleicht trotzdem Spaß machen: in der rechten Sitebar kann man sich jetzt offiziell als "Oeffinger Freidenker"-Fan outen und mit "Blog verfolgen" als regelmäßiger Leser eintragen. Das bringt euch bestimmt auch irgendwas, aber fragt mich nicht, was. Es geht auf jeden Fall.
Unter jedem Post finden sich drei mögliche Reaktionen, die ihr anklicken könnt (dummerweise alle drei, also lasst das bitte, auch wenn's geht): Gut, Geht so und Schlecht. Damit könnt ihr ohne Umwege mitteilen wie euch ein spezieller Artikel gefällt, ohne gleich die Kommentarfunktion zu nutzen. Braucht zwar keiner, aber jetzt gibt es das hier auch. Nicht, dass ich noch Wettbewerbsnachteile erleide, wenn ich das nicht habe. Alle anderen Blogger müssen sich jetzt auch so ne dumme Leiste installieren, sonst kommen ihre Leser nämlich nur noch hierher...ha, bin ich nicht ein schlaues Kerlchen?

Kommentare:

  1. Jawohl ... ich kann es bestätigen: Das geht ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Mein Opera mag da wohl irgendwas nicht, braucht ewig, um die Seite zu laden und zeigt das Reaktions-Dingsbums auch nicht an, wenn er fertiggeladen hat...

    AntwortenLöschen
  3. Gut, dass es hier jetzt diese Leiste gibt. Vorher musste ich immer zugeben, dass die Leute wegen der öden Inhalte nicht meinen Blog besuchen. Jetzt kann ich sagen, dass ich eben nicht so eine tolle Kommentar-Leiste habe und im Wettbewerb total benachteiligt bin.

    AntwortenLöschen
  4. Hm, strange. Das Ding ist ja ein neues Feature, vielleicht funzt es noch nicht richtig.

    AntwortenLöschen
  5. Finde ich ne ganz putzige Sache. Habe mich jetzt auch als "Verfolger" eingetragen.

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja mal witzig...wenn du dich da einträgst, kann ich dich sperren ^^ Grandiose Sache. :P

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.