Freitag, 22. Dezember 2006

Nazi-Forum entdeckt!

Beim Surfen bin ich gerade zufällig auf etwas gestoßen, das mehr als nur abstoßend ist. Es handelt sich um ein Internetforum "von Rechtsgesinnten für Rechtsgesinnte", das man natürlich nur einsehen kann wenn man sich registriert. Diskutiert wird dabei hauptsächlich über politische Themen (s.u.), aber auch "philosophisches" (bei entsprechenden Niveauabstrichen) wird diskutiert, so z.B. die wichtige Frage, was eigentlich Kommunismus sei:

"Ich bin etwas traurig. Da anscheinend sehr wenige Nationalisten, Nationalsozialisten wissen was der Kommunismus ist.
Ein Besipiel (Name zensiert):

Kamerad (10:38 AM) :
Heil dir
xxx (10:40 AM) :
heil
Kamerad (10:41 AM) :
Was hälst du vom Kommunismus?
xxx (10:41 AM) :
was für ne frage , das gleiche wie jeder anständige nationalist...xxx ist aber im mom nicht da hier ist grade xxx
Kamerad (10:42 AM) :
Egal

Die Frage sollte eher heiSSen.
Was genauer stört dich am Kommunismus^^
Kamerad (10:42 AM) :
?
xxx (10:43 AM) :
was denn?
Kamerad (10:43 AM) :
das frage ich dich ja
xxx (10:43 AM) :
ja wozu denn ic hab deine frage doch beantwortet
Kamerad (10:44 AM) :
Weisst du denn was Kommunismus ist?
xxx (10:44 AM) :
nee ich bin doof

So etwas gibt es doch nicht.

Deswegen frage ich jetzt EUCH. Was haltet ihr vom Kommunismus bzw. was stört euch daran????? Ich sage jetzt mal nichts genaueres^^
Bitte keine Antworten wie oben^^"


Eine der Antworten, die dabei gegeben wurden:


"Kommunismus (vom lateinischen communis = „gemeinsam“) bezeichnet eine klassenlose Gesellschaft, in der das Privateigentum an Produktionsmitteln aufgehoben ist und das erwirtschaftete Sozialprodukt gesellschaftlich angeeignet wird, das heißt allen Menschen gleichermaßen zugänglich ist.
kurz: ob arbeit geber oder arbeit nehmer jeder bekommt das gleiche gehalt!


naja das jeder das gleiche bekommt find ich nicht so gut weil der eine arbeitet mehr der andere weniger, der eine arbeitet härter der andere vielleicht garnicht.
das ist immer so eine sache beim kommunismus gibt es vielle unterschiede!
viel gerede um nix kommonismus find ich scheisse!
meiner meinung jedem das was er verdient
wenn jemand seine firma aufgebaut hat und seine arbeiter gerecht bezahlt soll er auch den löwenanteil bekommen denn wer hätte ihm geholfen wenn seine firma bankrot gegangen wäre?
aber nicht wie die siemens manager die sich ins gemachte nest setzen sich gehalzerhöhungen geben und dann auch noch leute entlassen!
schlagt sie tot, schlagt sie tot, schlagt die kommunisten tot!!!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
kommunismus enthält auch das alles geld was verdient wird ambesten in den statt läuft und der statt dann die arbeiter bezahlt sodas der statt alles bekommt und der arbeiter sogut wie garnix! dann würde es sich für niemanden mehr lohnen eine firma zu gründen und wenn keiner mehr eine firma gründet gibt es auch keine neuen arbeitsplätze was arbeitslosigkeit zur vollge hätte und das wiederum den untergang des landes!
"was sich auch manchmal im sozialismus wieder spiegelt""


Man sollte sich jedoch nicht dem gefährlichen Trugschluss hingeben, dieses Niveau wäre das Einzige. Auch rhetorisch gewandtere Ideologen finden sich unter den Rechtsextremen:


"Liebe Kameraden - den Kommunismus gibt es nicht; von einer absoluten Einheitlichkeit auszugehen, ist völlig falsch. Es gibt mehrere voneinander abweichende Ideen, die für sich selbst in Anspruch nehmen, "kommunistisch" zu sein.

Wie Kamerad pitti bereits zitierte, ist der Kommunismus dem Wort nach schlicht und einfach ein "Gemeinschaftssystem". So gibt es beispielsweise auch Anarcho-Kommunisten, die sich von Anarcho-Individualisten dadurch unterscheiden, daß sie eine anarchistische Gemeinschaft anstreben. Mit dem Kommunismus, wie man ihn eigentlich kennt, hat das allerdings nur den Namen gemein.

Normalerweise meint man, wenn man allgemein vom Kommunismus spricht, ein "klassenloses" Gesellschaftssystem und schlußendlich die "Diktatur des Proletariats".

Ich kann jedem Kameraden nur ans Herz legen, das Kommunistische Manifest und damit eigentlich die wichtigste Grundschrift dieser Gesellschaftstheorie einfach einmal zu lesen und durchzuarbeiten. Für eventuell auftauchende Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Kamerad Messerschmidt: Der Gedanke des Kommunismus kommt übrigens keineswegs aus Rußland! Als die großen Vordenker gelten der Jude Karl Marx und Friedrich Engels. Die kommunistische Arbeiterbewegung verstand sich selbst als eine revolutionäre Kraft. Rußland war allerdings schlichtweg das einzige europäische Land, in dem die Revolution klappte. In vielen Ländern versuchten die Kommunisten die Revolution, wie auch in Deutschland - diese brach allerdings schließlich unter anderem im Gewehrfeuer der Freikorps zusammen, welche damals schon vereinzelt das Hakenkreuz als deutsches Zeichen am Helm trugen...

Dem Themenersteller stimme ich zu: Es ist für Nationalsozialisten äußerst wichtig, sich mit dem Kommunismus auseinanderzusetzen, denn dieser ist, wie bereits das erste gedruckte Werk der NSDAP feststellte, der Todfeind."


Um das ganze auch bildlich zu untermauern, hier einige Bildbeweise:





Auffällig ist, dies zuletzt, auch noch, dass die Seite eine russische Domain hat. Es scheint, als fühlten sich die Betreiber so sicherer.

Wer Informationen zum Thema hat, besonders, wie man gegen diesen rechten Sumpf vorgehen kann oder ob der Beitrag hier in dieser Form rechtlich einwandfrei ist, der teile mir diese bitte unbedingt mit. Diskutiert wird der Fall z.B. hier. Und ach ja: Hitler ist unter uns.



Kommentare:

  1. Die Frage ist natürlich, warum Du die nicht einfach in Ruhe lässt - schließlich bezeichnest Du Dich selbst als "liberal", insofern dürfte Toleranz gegenüber Nazis nicht allzu schwierig fallen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bezeichne mich als linksliberal, und ich stehe voll auf dem Boden des Grundgesetzes. Menschen, die die Verfassung und mit ihr den freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat abschaffen wollen müssen bekämpft werden.

    AntwortenLöschen
  3. Aha. Dann bist Du aber nicht liberal sondern totalitär.

    AntwortenLöschen
  4. "Freiheit ist zuerst immer die Freiheit der Andersdenkenden. - Rosa Luxemburg"

    Schönes Zitat und passt hier perfekt. Denk' mal drüber nach.

    AntwortenLöschen
  5. @Leo: Ich gebe zu, das ist ein wunder Punkt. Für dich - du hast mir deine Ideologie ja dargelegt - gilt das auch durchaus. Aber Menschen, die offen eine Ideologie vertreten, welche die vollkommene Abschaffung des freiheitlichen Staatswesens und die Errichtung eines totalitären Staates fordern, die den Krieg verherrlichen und verfassungsfeindliche Symbole verwenden können einfach nicht mehr unter Meinungsfreiheit fallen. Leute wie Heydrich.88, die einfach nur Morddrohungen ausstoßen haben keine Meinung. Sie hetzen schlichtweg nur. Leute wie du und Wegweiser fallen dabei durchaus darunter, das habe ich in meinen Diskussionen mit euch gesehen (bevor ich gesperrt wurde ^^).
    Ich bin allerdings durchaus beispielsweise gegen ein NPD-Verbot, solange dieses nicht mir einwandfreien rechtsstaatlichen Mitteln erwirkt werden kann (und danach sieht es schlicht nicht aus).
    Meiner Meinung nach wäre es besser, anstatt Verboten einfach eine demokratische Marginalisierung zu erreichen, sprich: niemand wählt diese Leute, und jeder erklärt sich gegen ihre Ziele. Schließlich handelt es sich gerade im Falle NPD zu einem großen Teil um Frustwähler. Und die Politik der Etablierten steht gerade einer Mündigkeit des Bürgers diametral entgegen.
    Du siehst, die Lage ist kompliziert. Prinzipiell bin ich absolut für Meinungsfreiheit, aber die Frage, ob ich die Meinung von jemandem tolerieren muss der, wäre er an der Macht, meine Meinungsfreiheit sofort abschaffte ist sehr delikat. Wie stehst du dazu?

    AntwortenLöschen
  6. Wer selbst als "Mini-Homann" der CDU Wedel seine Kreise zieht,sollte nicht mit Steinen werfen, Guter!

    Die anderen Parteien Wedels rümpfen schon die Nase - die Bundes-CDU wird's demnächst auch tun, nießen müssen um sich dann die Nase zu putzen!

    AntwortenLöschen
  7. Und für den guten Leo, der hier meint die jüdische Kommunistin Luxemburg zitieren zu müssen:

    "In diesem letzten Klassenkampf der Weltgeschichte um die höchsten Ziele der Menschheit gilt dem Feinde das Wort: Daumen aufs Auge und Knie auf die Brust!"

    Das ...

    ... ist die wahre Rosa!

    AntwortenLöschen
  8. (1) So ein Naziforum, die werden das garantiert nicht schaffen, die Demokratie abzuschaffen und so etwas aufzuziehen wie damals zwischen 1933 und 1945. Diese Zeiten sind einfach vorbei. Aus dem Bildschirmfoto geht doch hervor, dass dieses Naziforum 32 Benutzer, 948 Beiträge hat. So ein Forum ist doch nahezu bedeutungslos. Und vielleicht hat der Verfassungsschutz sowieso schon einen eigenen Mann dort eingeschleust, oder noch besser: Der Verfassungsschutz hat dieses Forum selber eröffnet, zuzutrauen ist das denen schon.

    (2) Die Nazis im Internet sind ein willkommener Vorwand, um alle Bürger möglichst genau zu kontrollieren.

    (3) Nicht vergessen: Mit den Sozialstaat stirbt die Demokratie. Das war auch vor Hitlers Machtergreifung so, der Sozialstaat wurde abgebaut. Wenn der Sozialstaat funktioniert, dann haben die Nazis automatisch weniger Zulauf. Also es bringt einfach mehr, für den Sozialstaat einzutreten als etwas gegen die Nazis zu machen.

    AntwortenLöschen
  9. Morddrohung fällt auch nicht unter die Meinungsfreiheit. Ebensowenig wie Pauschalurteile der Art "Alle Franzosen sind scheiße" - das ist Verleumdung.

    AntwortenLöschen
  10. @Anonym: Das hier ist der Oeffinger Freidenker, nicht der Wedeler Freidenker. Ich habe den Beitrag Kissigs als Gastbeitrag hier, ich habe ihn nicht geschrieben.
    @Meudalherr: Du hast sicherlich Recht. Wie aus meinem obigen Post auch hervorgeht, ist das auch eher meine Linie. Ich glaube, ich habe aus dem Schock der Enteckung etwas überreagiert.
    @Leo: Richtig.

    AntwortenLöschen
  11. @ Oeffinger Freidenker

    Ich weiß durchaus, wer den fraglichen Eingangsbeitrag geschrieben hat, Freidenker!

    Und ich sage es noch einmal:

    Wer als "Wedeler CDU-Mini-Möllemann" in anderen Foren und auch hier figuriert und in einem als schon lange als rechtslastig erkannten Forum den Moderator gibt, sollte - im Glashaus sitzend - nicht mit Steinen werfen.

    Das macht sich einfach nicht gut und läßt nicht auf ausreichende Verstandesleistung des Schreibers selbst schließen, der, das ist ja ganz offenkundig, einer schier unstillbaren Lust der Selbstinzenierung verfallen scheint!

    AntwortenLöschen
  12. Er ist CDU-Abgeordneter, was erwartest du? :P Ernsthaft, ich glaube nicht, dass dies der richtige Ort ist, um über ihn zu diskutieren - er hat nen eigenen Blog, auf dem man das machen kann.

    AntwortenLöschen
  13. @ Oeffinger Freidenker

    So es diesem CDU-Abgeordneten erlaubt, hier Menschen willkürlich als NAZIS zu diffamieren, so lange, dass hoffe ich, wird es erlaubt sein, ihm auch hier direkt zu erwidern!

    Eine andere Variante wäre, Du löschst den Eingangsbeitrag und alle Kommentare - dann wär' Ruhe im Kasten.

    Ist eigentlich ganz einfach!

    Angenehme Feiertage noch - von jenseits des Neckar!

    AntwortenLöschen
  14. Von dieseits des Neckar: ich wollte dir gar nicht dein Recht absprechen, ihn zu diffamieren - ich bezweifle lediglich, dass es einen Sinn hat, weil ich keine Ahnung habe, ob der überhaupt hier liest ;)

    AntwortenLöschen
  15. Wenn die "Nazis" doch eh keine Chance haben, dann ist doch jeglicher Kampf gegen diesen ach so schlimmen "braunen Sumpf" nahezu Sinnlos. Falls es eher so seien sollte das du keine Hobbys hast. Besorg dir ein Lexikon und schreib die Wörter ab. Aus unserem Forum ist auch eher ein freies Politikforum geworden. Wenn ich sage "Türken raus" ist das genau so intolerant wie wenn ein anderer "Nationalsozialisten raus" schreibt.


    Du wurdest in unserem Forum dennoch geduldet. Obwohl du einen Avatar hattest wo die Swastika zerstört wurde. Nahezu bedauerlich, dass wir keine Hinduisten im Forum hatten, die dir mal ordentlich die Meinung gegeigt hätten. Aber dennoch wurdest du geduldet, wie jeder der (mehr- oder weniger) ernst diskutieren wollte.

    Also...

    "Klappe zu sonst Affe tot"

    PS:Wenn du lernst dich zu benehmen wirst du auch wieder aufgenommen

    "Kamerad"

    Mit besDen Grü(ß)en,



    Nationalerstolz

    AntwortenLöschen
  16. Wenn ich Ehrlich bin, dann lasst sie doch einfach.

    Sie schmieden keine Großartigen Pläne oder Ähnliches (so wie ich das nun einsehen kann).

    Und ich finde solange dort keine Anschläge o.ä geplant werden stellen sie keine Gefahr dar.

    Warum dann so ein Aufstand?

    Hochachtungsvoll

    Daniel Stegner

    AntwortenLöschen
  17. @Anonym1: Ganz ehrlich - wärt ihr an der Macht, würdet ihr mich dann gewähren lassen? Und was hab ich denn böses gemacht? ^^
    @Anonym2: Inzwischen frage ich mich das auch.

    AntwortenLöschen
  18. Es scheint leider so, als seien ausgerechnet all die Politiker, die uns Bürgern immer wieder eingebläut haben, man dürfe die Untaten des Dritten Reichs nie vergessen, an Demenz erkrankt. Anders ist es nicht zu erklären, dass eine Politik im Stil wie zum Ende der Weimarer Republik gemacht wird. Welche Chance hätte heute wohl eine NSDAP, die erneut solche Dinge verspricht und durchsetzt:

    Die Partei schuf ein breite und milieuübergreifende Zustimmung, indem sie sich als Partei des kleinen Mannes ausgab. Die ersten von der NSDAP verabschiedeten Gesetze stärkten z.B. den Schutz des Schuldners gegenüber dem Gläubigerinteresse und erschwerten das Pfänden und die Zwangsräumung. Die Forderung nach Chancengleichheit im Bildungswesen wurde postuliert und teils umgesetzt, jedoch einerseits mit Ausgrenzungen und andererseits mit Begünstigungen von NSDAP-Angehörigen verbunden.

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/NSDAP#Sozialpolitik

    Stärkung der Schwachen gegenüber den (wirtschaftlich) Starken, Forcierung von Chancengleichheit etc. Was also mit der Sozial-, Bildungs- und Arbeitsmarktpolitik der vergangenen Legislaturperioden seit Schröder gemacht wurde, ist vor allem eines: Lauthals zu schreien, dass man eben nichts und absolut gar nichts verstanden hat. Eine Partei wie die NSDAP hätte somit auf Grund dieser Politik auch heute durchaus Chancen. Nicht umsonst betonen NPD und deren Handlanger gerne ihre vermeintlich soziale Ader. Das ist wie mit den Kirchen in der Dritten Welt: Wohlfahrt gegen Seele, Missionierung mit dem Suppenteller.

    Der Sozialstaat muss gestärkt, aber vor allem auch umgebaut werden. Heute greift der Sozialstaat in der Regel erst, wenn die Leute bis ganz unten durchgefallen sind. Da muss früher eingegriffen werden, wenn die eine oder andere Maßnahme als "Schubser" ausreicht, die Leute vom Fall abzuhalten. Das Prinzip "Abwarten, bis sie ganz unten sind und dann mit Almosen abspeisen" ist schädlich bis ins Mark unserer Demokratie. Wie es anders geht, zeigen Länder wie Dänemark oder Schweden. Dort werden die Leute so schnell wie möglich aufgefangen, bekommen einen sehr hohen Anteil ihres letzten Gehalts als Arbeitslosengeld und werden zugleich zusammen mit der regionalen Wirtschaft und Fallmanagern, die diese Bezeichnung verdienen, wieder in Lohn und Brot gebracht. Über die Probezeit und bis zu 2 Jahre nach der Anstellung besteht der Kontakt zwischen Betroffenem, Arbeitgeber und Fallmanager weiter, der auch ggf. notwendige Nachqualifizierungen organisiert und vieles mehr, um eine mögliche Kündigung zu verhindern. Kurzum, man macht dort Sozialpolitik für die Menschen. In Deutschland macht man Sozialpolitik für die Statistik.

    Gruß

    Alex

    AntwortenLöschen
  19. Na du bist ja ein Held...du hast eine Naziseite gefunden, man man man, ich bin sehr stolz auf dich!

    AntwortenLöschen
  20. Die Nutzer "Elch" und "Bulli", die verschiedendste politische Foren unsicher machen sind einfach nur 2 paranoide, weltfremde, vom Haß zerfressene kleine Wichtigtuer, die in der realen Welt weder Freunde haben, noch anerkannt sind! Beide beziehen HartzIV und verseuchen in ihrer ganztägigen Freizeit das Internet mit Haß und Verschwörungsfantasien! So sehen die Verlierer aus, arme Irre, die wahrscheinlich noch nie ordentlichen Sex in ihrem Leben hatten oder deren Pimmel klein und schrumpelig sind!

    Man sollte Mitleid mit solchen Randgestalten der Leistungsgesellschaft haben!

    AntwortenLöschen
  21. Ich kann doch nichts dazu, daß ich HartzIV beziehe. Mit meinem abgebrochenen Hauptschulabschluß bekomme ich keine Arbeit, gelernt habe ich auch nichts. Wer stellt schon ungelernte Alkoholiker ein? Dabei ist dies doch eine Krankheit. Nur die Ausländer sind schuld und Jene Juden!

    Karl-Heinz

    AntwortenLöschen
  22. Wieso? Ich bin ein armer, alkoholkranker Mann und Internetforen sind mein Leben! Schade, daß man dort keine Elche mag.

    AntwortenLöschen
  23. Also die Schmierwurst, die hier den Bulli und mich als HartzIV-Empfänger bezeichnet hat, die kauf ich mir.
    Diese Beleidigung laß ich mir nicht bieten.
    Ich lebe schließlich von Sozialhilfe.

    AntwortenLöschen
  24. Die -nette Seite- ist bereits im Jenseits.

    Die Vögel haben sich gesammelt:
    http://www.division-deutschland.net/Forum/index.php

    Beitreiber: Nationaler Stolz

    Nicht mehr ganz Hardcore.

    Zwei Dutzend Mitglieder aus der
    politikarena.de haben Unterschlupf gefunden. Die Arena wird von den Ultras gesäubert.

    Wer ultrarechtes Gedankengut verbreitet macht den Abgang in die BRAUNE Tonne.

    mfg

    AntwortenLöschen
  25. Spamurei,haste mit dem kleinen Pseudo-Stalinisten endlich mal nen Freund gefunden?Frust,weil die Pest das toteste Forum weit und breit ist?Oder weil die PA auf dem selbem Wege ist,dank der Unfähigkeit von deinen Leuten und dir selbst?

    Zum Klowandbetreiber:
    Kann es sein,das du unter massiven Wahrnehmungsstörungen leidest?Oder hast du einfach nur ein völlig verzerrtes Weltbild?

    Wer ist denn grade dabei das bisschen freiheit,das man uns in der brD läßt,endgültig abzuschaffen?Sinds nicht grade deine tollen "linksliberalen" Freunde?

    In diesem Sinne rate ich mal zu einer Runde tiefen Reflektierens,vielleicht fällt ja dann der Groschen :)

    AntwortenLöschen
  26. Da gerade keine Linksliberalen an der Regierung sind, halte ich die Aussage für hinfällig.

    AntwortenLöschen
  27. Das hier vorgestellte Forum ist im Januar auf einen neuen Server in den USA umgezogen und wird jetzt von Dreamhost gehostet.

    Dreamhost ist dafür bekannt, dass er alles annimmt, was bezahlen kann.

    Die meisten Forenteilnehmer sind wegen rechtsextremer Äußerungen aus anderen Foren rausgeflogen, vor allem aus der Politikarena, oder wollen einen Freiraum, in dem sie sich austoben können.

    Solange die Leute unter sich bleiben, können sie eigentlich erzählen was sie wollen. Es hört bzw. liest sie ja niemand. Und wenn verschiedentlich die Hoffnung auf reichsdeutsche Flugscheiben gesetzt wird, dass es weniger für den Staatsanwalt als vielmehr für den Facharzt von Interesse ist.

    Was "Naziforum" angeht, es gibt weitaus schlimmere.

    Ich bitte um Verständnis, wenn ich anonym bleiben möchte, aber mein Name ist in der Szene zu sehr bekannt geworden, allerdings nicht in positivem Sinn.

    ____________________________________
    http://www.krr-faq.de
    ____________________________________

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Flachmann , wo ist dein Kumpel , der Schweinländer ? :)

    AntwortenLöschen
  29. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  30. Division Deutschland. Da lache ich mich tot. Allen voran Elch alias Wolpertinger, in seinem Sog eine Hand voll kleiner Kinder, die nicht bis 3 zählen können. Man beachte einfach nur die 3 Themen und die zugehörigen Antworten. Naja, Verfassungsschutz ist informiert, Adressen und Namen haben sie erstaunlicherweise schon. Hausbesuch ick hör dir trapsen!

    AntwortenLöschen
  31. Ganz erlich. worüber ihr diskutiert is voll schwachsinnig. Warum soll man denn Nazis das Recht über freie Meinungsäußerung verbieten?? Selbst wenn sie Volksverhetzung in Form von Texten betreiben. Sie verletzen doch niemanden damit nur weil sie es schreiben. Außerdem muss man das ja nich lesen. allgemein finde ich ist der Standpunkt zu Nazis momentan etwas zu hart. Weshalb verstecken wir unsere Vergangenheit in Form von Verboten??? weshalb darf das Hakenkreuz nicht öffentlich gezeigt werden? So lernen wir doch nichts aus der Vergangenheit. Und zudem was sollen diese paar hundert echten Nazis oder besser gesagt Neo-Nazis denn anrichten? Die können doch wol kaum die Macht ergreifen. solange wir durch Länder wie die USA und andere "volkommen Demokratische" Länder kontrolliert werden geht das absolut nicht. Ich will endlich freie Meinungsäußerung für Nationalsozialisten!!!

    AntwortenLöschen
  32. Meiner Meinung nach fallen Morddrohungen nicht unter freie Meinungsäußerung, aber du darfst da gerne anderer Meinung sein. Ich bin allerdings auch gegen das Holocaustleugnungsgesetz.

    AntwortenLöschen
  33. Zitat:

    Division Deutschland. Da lache ich mich tot. Allen voran Elch alias Wolpertinger, in seinem Sog eine Hand voll kleiner Kinder, die nicht bis 3 zählen können. Man beachte einfach nur die 3 Themen und die zugehörigen Antworten. Naja, Verfassungsschutz ist informiert, Adressen und Namen haben sie erstaunlicherweise schon. Hausbesuch ick hör dir trapsen!

    Zitat

    Was quatscht diese KRR-Fuck-Drossel da eigentlich?

    KRR-Fuck ... nichts als eine Ansammlung von Kriminellen, über die alle Staatsanwaltschaften in Deutschland Bescheid wissen und diese Veranstaltung zum Kotzen satthaben!

    Naja, inzwischen ist das Gesoxe ja ausgezählt - und das ist gut so!

    AntwortenLöschen
  34. ich fasse es nicht, dass hier faschistisches Gedankengut als legitim dargestellt wird. Niemand sollte und dürfte Nazis tolerieren. Faschismus ist keine Meinung oder Gedankengut, sondern ein Verbrechen! Da gibt es nichts, aber auch wirklich gar nichts, was auch nur ansatzweise diese Denkweise verteidigt.Und da ist es dann auch egal, ob man sich als liberal, links oder unpolitisch bezeichnet. Faschismus muss abgelehnt werden, von allen politischen Lagern.

    AntwortenLöschen
  35. Freidenker, du bist ein Idiot. Du bist ein Pseudo-Linker möchtegern Liberaler, der alles andere als frei denkt. Intolerantes Schwein.

    PS: Ich bin weder rechts noch links, ich akzeptiere nur beides.

    AntwortenLöschen
  36. Fakten: Wer arbeitet nicht in Deutschland?

    http://www.youtube.com/watch?v=8IGacKJA_qk

    AntwortenLöschen
  37. Hallo,
    interessante Seite zum Thema entdeckt:

    http://www.nazis-auslachen.de/

    AntwortenLöschen
  38. [url=http://www.acheter-viagra.freehostp.com][img]http://www.viagra-achetez.enjoymeds.biz/achat-cialis.jpg[/img][/url][url=http://www.acheter-viagra.freehostp.com][img]http://www.viagra-achetez.enjoymeds.biz/achat-viagra.jpg[/img][/url][url=http://www.acheter-viagra.freehostp.com][img]http://www.viagra-achetez.enjoymeds.biz/achat-levitra.jpg[/img][/url]
    [b]acheter du cialis[/b]
    [url=http://www.mmagame.com/forum/viewtopic.php?t=365]ONLINE Acheter Tadalafil 20mg[/url] - acheter cialis
    [b]ACHAT CIALIS GENERIQUE EN FRANCE[/b]
    http://crhsesaprn.hqforums.com/vp23.html
    [b]Sialis Acheter[/b]
    [url=http://hefeiexpat.com/forum/index.php?topic=383.0]ACHAT CIALIS GENERIQUE[/url] - ACHAT CIALIS GENERIQUE EN FRANCE
    [b]Cialic Acheter[/b]
    http://www.700musers.com/phpBB2/viewtopic.php?t=588
    [b]cialis online[/b]
    [url=http://www.lookupamerica.com/board/index.php?showtopic=1666]Sialic[/url] - cialis meilleur prix
    [b]Acheter Sialis[/b]
    [b]ONLINE cialis generique[/b]
    [url=http://www.proton-tm.com/board/viewtopic.php?p=1679]Achat Tadalafil[/url] - Acheter Sialic
    [b]Sialic[/b]
    [b]cialis Acheter[/b]
    [url=http://hellskitchenonline.com/phpBB3/viewtopic.php?f=3&p=28968]CIALIS ACHA - cialis online
    T GENERIQUE EN LIGNE[/url] - kamagra apcalis
    [b]Tadalafil 10mg Achat[/b]

    AntwortenLöschen
  39. vab банк
    vab банк
    [url=http://globalist.org.ua/?p=19244]vab банк[/url]
    http://globalist.org.ua/?p=19244 - vab банк

    AntwortenLöschen
  40. this forum has got good design keep it up. [url=http://conskidsteer.info/used_bobcat_backhoe_buckets_parsonsfield.html]used bobcat backhoe buckets[/url]

    AntwortenLöschen
  41. What do they mean when they say AT&T Mobility shackles? Are you saying an iphone that has been unlocked can make phone calls fo free? Been watching too much TV I guess are they untraceable?



    ________________
    [url=http://unlockiphone22.com]unlock iphone[/url]

    AntwortenLöschen
  42. cartoon sex with lesbians indiana debra hartman lesbian bikini lesbian fetish angelina jolie lesbian gia clip index of images lesbian free lesbian daz studio poses lesbian ass pics

    AntwortenLöschen
  43. hab hier nen prob mit nem drecks rusen der macht hier immer terror würd mich freuen über einen besuch bei ihm donauschwabenstr 3 plaunik bedroht immer wieder deutsche im haus

    AntwortenLöschen
  44. kommunismus haSSen?? :-))))
    die zeiten sind vorbei, und wenn ihr russen hassen wollt, dann sag ich euch nur: seht euch an was die russische bevölkerung gegen diese moslem scheiße anrichten. denn die handeln! dieser abschaum muss auch aus unserem land!!! kurden türken, albaner chechenen afghaner und wie all dieser muslimische abschaum sonst noch heißt. diese eselfickenden inzuchtopfer verschmutzen unser deutschland! es ist ein christliches land und diese hunde treten es mit ihren dreckigen kanacken hufen! wie kann es sein dass ein pierre vogel, der verrat an seiner religion, seinem land und seinen eltern began, frei prädigen kann auf deutschen strassen?? bei diesen laschen gesetzen, wird nichts unternommen! in russland werden diese hurensöhne abgestochen, totgeprügelt und gepeinigt wo es nur geht! und dort ist der knast kein erholungsort wie hier. es ist traurig zu sehen wie dieses land untergeht. scheiss deutsche seit ihr alle!!! ich bin nicht hier geboren, hab deutsche wurzeln, hab für dieses land gedient und hab mehr stolz für die deutsche flagge als manch einheimischer deutscher!! wie kann sowas sein?!?! erziehungssache, die kultur ist im eimer. deutsche kultur stirb aus. die eselficker übernehmen das land!

    AntwortenLöschen
  45. SCHLAGT ALLE NAZI SCHWEINE TOT !!!

    AntwortenLöschen
  46. ja weil die so lächerlich sind!!!! alles dumme opfer! wir haben aktuelle sachen heut zu tage ihr dummen spasties!

    AntwortenLöschen
  47. heil hitler ihr dummen auslenderschwaine eure frauen alles nur bückstücke und die möchtegern menner alle transen und schwul
    deutschland den deutschen der rest raus ihr hurensöhne
    kopmmt münchen ost gibt genügend NAZIS die euch gerne boxxen
    ps::verbrent den koran und die moslems glaich mit und fickt ihre mütter und schwestern

    AntwortenLöschen
  48. heil 88
    DEUTSCHLAND den DEUTSCHEN und sonst kainen

    AntwortenLöschen
  49. ihr lecherlichen fotzen last euch leiber fon auslendern regiren als fon deutschen die was fürs land tun wolln hat schon logig
    BIN NATIONALIST und stolz
    DEUTSCHLAND mus wieder rain werden
    wer kassirt eure ganzen steuern ihr spasten nt die auslender die harz4 kassiren und denen es nicht zusteht is klar
    und den deutschen rentnern wird die rente gekürzt das wir noch mehr kanaken durch füttern
    und euch störts nich darum gibst noch nazis wail sie es verstehn und nicht dulden
    ihr hurensöhne
    wartet ab ihr werdet sehn^^
    heil

    AntwortenLöschen
  50. was gehn uns die kanaken türken arabs usw an nichts in dern ländern würden wir kainen cent kriegen im gegentail sag was gegen den koran und tod aba eyy des is normal die dürfen geh mal in die türkai und sag du bist christ und willst ne kirche aufbaun die lachen dich aus
    aber hir in deutschland baun sie ihre lecherlichen muschis auf ohne probs
    stimmt schon jungs VERBRENNT den KORAN und saine leute glaich mit

    AntwortenLöschen
  51. heil hitler
    DEUTSCHLAND wird bald geseubert

    AntwortenLöschen
  52. Ich kann doch nichts dazu, daß ich HartzIV beziehe. Mit meinem abgebrochenen Hauptschulabschluß bekomme ich keine Arbeit, gelernt habe ich auch nichts. Wer stellt schon ungelernte Alkoholiker ein? Dabei ist dies doch eine Krankheit. Nur die Ausländer sind schuld und Jene Juden!

    Karl-Heinz

    Ich sag dazu nur das du einfach dumm bist das du alles aufgibst in deinem Leben und nein juden sind nicht daran schuld.Ganz alleine du bist schuld Karl-Heinz. Meine besten freunde sind juden und ich AUCH!!!

    AntwortenLöschen
  53. ganz ehrlich? früher war es doch auch besser, bin ich ehrlich. sieg hail! :D

    AntwortenLöschen
  54. rechtschreibung ist nicht des nazis ding wie ich sehe wa? wenn man schon heil mit ai und männer mit e schreibt, dann versteht man auch wieso die alle arbeitslos sind. schämt euch, ihr könnt eure eigene sprache nicht!!! kanacken schreiben so wie ihr. irgendwelche bergbewohner die durch inzucht gezeugt wurden schreiben deutsche wörter so. aber kein deutscher!!

    AntwortenLöschen
  55. also ich merke nicht dass wir nazis in deutschland haben. für meinen geschmack laufen immernoch zu viele kanacken auf der strasse rum, die keine blauen augen haben, und noch alle zähne besitzen. am liebsten würd ich diese tiere tot sehen. kz für muslime. das wäre mal angebracht.

    AntwortenLöschen
  56. Traurig wenn ich alles das Lese. Ich weiß das mehr als 75% der Deutschen was gegen Ausländer haben, auch wenn davon nur ein kleiner Teil das offen ausspricht und den Ausländer lieber Tod als Abgeschoben sieht. Und ich als Deutscher Staatsbürger geboren in Palestina verstehe das vielen Deutschen die Ausländer ein Dorn im Auge sind. Nicht zuletzt weil die Ausländische Jugend immer wieder Negativ auffallen und Sraftaten ausüben. Aber ich verstehe nicht warum alle in einen Topf geschmissen werden und alle gleich sind. Und ich verstehe nicht warum man nicht die einzelnen verurteilt die Scheiße bauen.Und ich verstehe nicht warum die Deutschen den Ausländern die Schuld geben, weil sie Arbeitslos sind.
    BITTE ALLE LESEN EGAL OB DEUTSCHER NAZI ODER AUSLÄNDER ODER AUSSERIRDISCHER

    Ich erzähle euch mal was in der Hoffnung ein paar Herzen zu öffnen und wennn es nur ein einziges ist hat es sich für mich glohnt.

    Geboren bin ich in Palestina 1981 und in Deutschland lebe ich erst seit 5 Jahren das sind die beiden einzigsten Länder die ich in meinen leben bis heute nur gesehen und erlebt habe, insofern man Palestina ein Land nennen kann, aber in den Herzen der Palistinänser ist Palestina ein Land ein Wundervolles Land das allen Ursprung enstandenen Zivilisierten Lebens steht. Ihr könnt lesen das ich erst 5 jahre in Deutschland Lebe und dennoch bin ich in wort und schrift schon soweit fortgeschritten das ich euch das alles erzählen kann. Ich weiß das ich noch viele schwächen mit satzzeichen und Klein und Großschreibung habe, aber wie geswagt ich lerne und das verdammt schnell. In der langen Zeit in der ich in Palestina gelebt habe ca. 25 jahre habe ich vieles gesehen nicht zuletzt sehr viel Leid und Blut aber auch sehr viel Gutes. Ja ihr habt richtig gelesen sehr viel Gutes zwischen den ganzen Wahnsinn, so eine Gabe haben nur sehr wenige Menschen zwischen all dem auch Hoffnung zu sehen, das Gute im Menschen auch mitten im geschehen. Auch habe ich mich immer gefragt warum all dies. Antworten habe ich oft gefunden auch wenn sie noch so dumm waren. Es ist kein geheimnis das die meisten Palistinänser die Juden hassen und umgekehrt hassen die meisten Juden die Palistinänser und würden sich auch gerne gegenseitig tod als alles andere sehen, aber das ist Falsch so falsch wie so vieles auf dieser Erde ich kann euch Tausende sachen sagen was so falsch läuft auf dieser Welt aber das weiß jeder Mensch auch wenn deren Herzen nur verachtung anderer Volksgruppen entgegen aufbringen. Wisst ihr ich Persönlich hasse die Juden nicht, warum, weil ich das gute in deren Herzen sehe, weil ich nur das Gute in jeden einzelnen Menschen dieser Erde sehe der mir begegnet. Wenn ich einen Nazi sehe und ich weiß das es ein Nazi ist schaue ich nicht auf seine Kleidung ich schaue nicht auf sein gesamtes auftreten oder sein verhasstes gesicht das er mir entgegenbringt. Nein ich schaue in seine Augen, Tief in seinen Augen und ich sehe Wundervolles weil augen für mich die wahren Herzen eines jeden menschen sind. Manche mögen dies belächeln oder sagen so ein spinner aber hat jemand schon einmal daran gedacht das ein Nazi oder ein Jude oder egal was für ein Mensch egal welcher Nation mehr als 90% gutes in sich trägt auch wenn man viele erstmals oder mehrmals mit Wut beladen begegnet habt ihr schonmal daran gedacht das sie. wenn sie gerade nicht in der rolle des bösen sind auch wenn nur in ihren eigenen Reihen ein Herzliches Leben führen egal ob bei deren Freundschaft (Kameradschaft) oder Familie ja diese Menschen Lieben ihre Kinder, Brüder, Schwestern, Väter, Mütter, und Freunde sie tragen Liebe in sich wie jeder einzelne Mensch auch.

    AntwortenLöschen
  57. Diese 5 jahre die ich in Deutschland Lebe haben mich einiges gelehrt. Ganz besonders bin ich den Wunsch der Nazis nachgegangen die immer wieder Äussern das sie keine Ausländer in Deutschland wollen und unter sich bleiben wollen Deutschland den Deutschen. Stellt euch mal vor Ihr wacht Morgenfrüh auf und dieser Wunsch wurde euch vom einen tag auf den anderen gewährt und ihr habt ganz Deutschland für euch Deutschen, Ja das wird euch gefallen die es schon immer wollten aber habt ihr an die folgen nur einmal gedacht liebe Deutsche habt ihr nur ein gedanken daran gesetzt was passiert.
    ICH SAGE EUCH WAS PASSIERT

    Nein nicht jeder Deutsche hat jetzt einen Arbeitsplatz. Nein nicht jeder Deutsche lebt ab nun in Wohlstand und Sorglos. Wenn ihr es geschafft habt alle Ausländer ausnahmslos aus dem Land zu verweisen ich nenne es so obwohl ich weiß was euch noch lieber erscheint, ja dann werden soviele Arbeitslos sein wie noch nie zuvor eine Arbeitslosigkeit ein ein Land in der gesamten Etstehungsgeschichte der Erde ein land befallen hat wie nie zuvor. Habt ihr eine ahnung Wieviele Arbeitsplätze durch Ausländer besetzt sind oder Wieviele Areibtsplätze durch Ausländer enstanden sind Denkt ihr das andere Länder noch interesse hätten Handelsgeschäfte mit Deutschland zu tätigen oder denkt ihr das ihr noch etwas exportieren könnt Nein Nein Nein Deutschland wäre verloren. Ich weiß das ihr das nicht so sehen werdet weil ihr Natürlich nur rein Deutsche Produkte Konsumieren werdet die in Deutschland hergestellt werden aber Deutschland wird dann leider Untergehen und was sie dann wieder einmal tuhen werden kennen ja alle Menschen der Erde nur mit neuen Anführer. Aber was viel Wahrscheinlicher ist, ist das in 50 bis 100 jahren kaum eine Nation geben wird die mehr als 25% Nationale Bürger hat es ist unaufhaltssam das es Überall überwiegend Mischlinge geben wird.

    Leute gebt nicht denen schuld an eure Arbeitslosigkeit die ja nun nicht wirklich groß ist. So niedrig war die Arbeitslosigkeit nie also sucht nicht die Schuld bei Menschen die nichts dafür können jeder einzelne ist entweder Selber schuld Arbeitslos zu sein oder Krankheitsbedingt unfähig zu Arbeiten aber es gibt für jeden Arbeit wenn man nur will denn es sind mehr als genug verfügbar. Leute jeder Mensch ist für sich selber Verantwortlich und wenn Menschen fehler oder verbrechen begehen dann verurteilt den einzelnen und nicht alle zusammen nichts liegt ferner eines jeden Menschen in frieden,Freiheit und wohlergehen zu leben. Öffnet eure Herzen lasst den wahren Menschen in euch hervor sprießen wie eine Knospe einer Blume achtet euch gegenseitig egal welcher Nation und egal welcher religion, Helft euch gegenseitig verkündigt Liebe in der Welt. Es ist genug, genug mit all dem Hass und verachtung seines mitmenschen. Wir müssen lernen das Kriege und Hass noch nie etwas gebracht haben die einzigsten Eigenschaften die Kriege und Vertreibung mit sich bringen sind nur Tod, Leid, Blut und noch viel mehr Hass auf Rache. Alles was in der vergangenheit geschehen ist ist geschehen man kann es nicht mehr ändern aber was wir ändern können ist das wir besser mit einnander umgehen und sowas nie wieder geschehen lassen.

    AntwortenLöschen
  58. Eine Kleine Sache noch was in meinen Augen eines der größten geschenke dieser Wundervollen Erde ist.

    In den Straßen von Dschenin in Palästina spielt der Sohn eines Vaters der schon 4 Jahre im Israelischen Gefängnis saß bis ein Militärtrupp anrückte und den 12 Jährigen Jungen sah mit einem Spielzeuggewehr am spielen ohne zu zögern schossen sie los ein Kugel traf den Jungen im Kopf er Starb durch ein Israelische Soldaten einfach so. Jeder Mensch war empört und sogar nicht Muslime oder nicht Palästinenser waren wütend Rache und Zorn Stand an der Tagesordnung. Aber der Vater hatte dieses Besondere in seinem Herzen das Gute in jeden Menschen zu sehen. Nein er Trug keine Wut in sich und er sah auch nicht Vergeltung, er sah nur Hoffnung darin. Im Krankenhaus hatte dieser Vater sich ohne lange zu überlegen dazu entschieden die Organe seines Toten Sohnes an Jüdische Israelische Kinder zu Spenden er hat so einigen Israelischen Schwererkrankten Kinder das Leben damit gerettet. Zu 3 Kinder Jüdischen Kindern hat dieser Vater bis heute Kontakt. In diesen Kindern lebt sein Sohn weiter er sagte es ist ihn egal ob es Jüdische Kinder oder Christliche Kinder bekommen Hauptsache er hilft denn Kinder ist unser aller Gut. Ein Vater eines Jüdischen Kindes war empört das sein sohn eine Nire eines Palästineser bekommt ihm wäre eine Jüdische Nire lieber das sagte er vor dem Operationssaal zu dem Vater der gespannt wartete das der Körper der kleinen Tochter vom empörten Juden die Nire annimmt. Nicht einmal das hat diesen Palästinensischen vater entmutigt. Er sagte nur er hat garnichts Verstanden. Öffnet eure Herzen.

    AntwortenLöschen
  59. Ich habe es in 3 teilen geschrieben 19 februar

    AntwortenLöschen
  60. Oh leute macht eure Herzen auf und belügt euch nicht selber, die Radikalen Zionisten verfolgen einen sehr lange bestehenden Plan. Die Welt an sich zu reißen und alle nicht Juden zu vernichten bis der letzte Tropfen Blut vergossen wurde. Alle Ministerpräsidenten der Vergangenheit und der jetzige und alle mit Rang und Namen in Israel, sagten und sagen was sie anstreben. Und wenn ein nicht Jude einen Juden fragt über den Talmund und ihr vorhaben, dann sollten sie lügen und ihnen die Wahrheit die wir lehren ihnen verweigern. Und wenn die Nicht Juden wüssten was im Talmund alles so steht und die Wahrheit rausbekommen über ihre absichten, ja dann würden sie alle Juden töten. Und glaubt mir ihr Christen sie Hassen euch genauso viel wie die Moslems nicht mehr und nicht weniger ihr seit auch ihre Feinde. Nur kann man die meisten kaufen und in die irre leiten um die Radikalen Pläne durchzusetzen. Die Radikalen Zionisten aggieren auf der ganzen Welt,in dem sie sehr viele Hundert Organisationen seit Jahrzehnten gegründet haben und immer noch fleißig gründen. Mitglieder haben sie schon viele Hunderttausend wenn nicht schon über 1 Million, auch sehr viele Nicht Juden zählen zu deren Mitgliedern. Sie müssen Bedingungslos zu den Staat Israel stehen und soviele Gelder wie nur möglich egal wie zu für den Staat Israel zu beschaffen. Bestes Beispiel die Größte organisation AIPAC-The American Israel Public Affairs Committee der Jeder Präsident und weit mehr als die hälfte der Kongress mitglieder der USA Angehören. Jeder Politiker der USA, der dieser Organisation nicht Angehört hat keine Chance seine Interessen des Volkes nur ansatzweise zu verfolgen oder gar was im Kongress durchzusetzen, sie sind gleichermaßen wie Mundtot gemacht. Ganz USA geht den Bach runter wegen der Interessen des Staates Israel, was mehr als 80 % des Volkes weiß und stark stört nicht zuletzt weil ein sehr großer teil der Steuergelder in den Staat Israel reinfließt. Aber leider können sie nichts machen weil fast alle Politiker Korrupt sind. Ariel Sharon sagte mal, habt keine Angst das Amerika sich in unsere Interessen und Angelegenheiten einmischt wegen unsere Taten, wir Kontollieren Amerika, und Amerika weiß das. Gibt es noch was dazu zu sagen oder wollt ihr das auch alles verharmlosen. Israel ist sehr gefährlich, sehr gefährlich und strebt den Dritten Weltkrieg an um als mindest ziel eine neue Weltordnung zu schaffen wo alle nicht Juden ihre Diener sind und sie Bedienen,bis zur totalen ausrottung aller nicht Juden. Nur wird das sehr schief gehen, weil Russland und China sich das nicht lange anschauen werden und es unvermeidlich zu einen totalen Atomkrieg kommen wird und somit das Ende der Welt. Wacht auf und öffnet eure Herzen Allesamt. Bitte egal welcher Nation und egal welcher Religion wacht auf und geht auf die Straßen, wir das Volk jeder einzelnen Nation müssen reagieren bevor es zu spät ist. Schon dieses Jahr werdet ihr sehen wie alles seinen Lauf nimmt, obwohl es schon längst im gange ist und jede große Nation auf höchster Alarmbereitschaft steht und Aufrüstet. Israel,USA,Rußland,China,Indien,Pakistan,Japan,Türkei und viele mehr wissen alle samt das es jeden moment Knallen wird. Weil alle sich gegenseitig nicht leiden können und wenn es zu Kriegshandlungen im Iran kommt werden sich alle bedroht fühlen weil china und Rußland sowie Pakistan, Türkei und Indien durch den Iran Profitieren und die meisten mehr als 50 % ihre Miniralien vom Iran erhalten und die Landwege der Lieferungen gehen nun mal durch den Iran. Durch einen Krieg mit dem Iran wären sehr viele Nationen betroffen die sehr unter den Krieg leiden müssten und das werden sie nicht so einfach hinnehmen. Und jetzt sag ich euch noch was genau darauf spielen die USA getrieben von Israel das es endlich zum großen Knall kommt. Oder habt ihr wirklich gedacht es geht um den Iran. Nein es geht um eine neue Weltordnung und danach werden die alle Islamischen Länder Ehtnisch gesäubert. Oh Leute wacht auf, wacht auf und öffnet eure Herzen.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.