Mittwoch, 28. Mai 2008

Fundstücke 28.05.2008

"Ich falle da nicht mit der Tür ins Haus"
Recht guter SZ-Überblich über die aktuelle Lage der SPD-Hessen.
----
"Die FDP findet in der Wertediskussion nicht statt"
SZ-Interview mit FDP-Shooting-Star Philipp Rösler. Ganz interessant, auch wenn ich nicht allen seinen Thesen zustimmen kann.
----
Liste der Gesetze öffentlich, an denen Lobbyisten mitstrickten!

LobbyControl hat die Liste aller Gesetze, an denen externe Mitarbeiter aus der Wirtschaft (Euphimismus für Lobbyisten) mitgearbeitet haben online gestellt und meldet bereits Zweifel daran an, dass sie komplett ist, weil das Wirtschaftsministerium angeblich keine hat - obwohl dort mit Abstand die meisten Lobbyisten arbeiten.
----
SPD und Grüne wollen Studiengebühren am 5. Juni abschaffen
Was soll man dazu noch sagen? Viel Erfolg, wahrscheinlich.
----
Die Spur der Scheine
Augstein kauft den Freitag. Ob das eine gute Nachricht ist?
----
Die CDU, ein dummer Bengel und das Klassenwahlrecht
Lesebefehl!
----
Reiches Land, arme Kinder
Lösungsvorschläge in der FR, die durchaus zu diskutieren sind.
----
Die SPD in der "Zwickmühle"
Die NDS analysieren.
----
Kartellamt nimmt Spritpreise ins Visier
Wurde auch Zeit.
----
Wie Bush vom Wege abkam
Sein Sprecher packt aus.
----
Der gläserne Angestellte
Die SZ moniert, dass eine Kultur des Überwachens immer mehr um sich greife. Woher das wohl kommen mag...?
----
Wir haben großeund schwere Aufgaben vor uns
Rede Oskar Lafontains auf dem Parteitag der LINKEn in Cottbus. Lesenswert.
----

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.