Mittwoch, 10. Januar 2007

Fundstücke

Und wieder mal Top of the blogs:
Perspektive 2010: Buddhismus und soziale Gerechtigkeit
Perspektive 2010: Elend for Entertaintment
Zenzizenzizensic: Unsoziale Steil-Vorlage aus Hamburg
Genderama: Vorsicht vor kastrierenden Lesben
Wut: Bayern bringt "Killerspiele-Verbot" in Bundesrat ein
Politblog.net: Wer hätte es gedacht - auch in Somalia geht es um Öl
Politblog.net: Israelische Truppen: Hatten schon schoot-on-sight-Befehl
Lobbycontrol: Angriff der Schleichwerber
Mein Parteibuch: Operation Mikado - 22 Millionen Kreditkarten durchsucht
Der Spindoktor: Schlechte Noten für Info Warfare der USA im Irak

Kommentare:

  1. Hi!

    Der Link zum Buddhismus-Beitrag ist sehr gut. Hierzu kann ich nur "Verena Reichle "Die Grundgedanken des Buddhismus empfehlen." Ansonsten betreibe ich seit kurzem den Blog "Sozialliberal" (http://sozialliberal.wordpress.com/), wo ich deinen Blog verlinkt habe. Vielleicht ind ja einige meiner Beiträge für dich von Interesse. Weiter so!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Peter,

    danke für die Blumen. Deinen Literaturtipp werde ich mir einmal vornehmen, sobald ich wieder in der Nähe einer Buchhandlung bin. Meine meistgelesenen Autoren zu Buddhismus, Taoismus und Zen sind Theo Fischer, Alan Watts, Philip Kapleau, Laotse und einige andere - einen Teil davon findet man in meinen Literaturtipps. Besonders Kapleaus "Die drei Pfeiler des Zen" und "Das Zen-Buch vom Leben und Sterben" waren in den letzten Wochen tägliche Begleiter, ebenso Übersetzungen des Tao Te King und ähnlicher Original-Schriften. Kapleau ist aber etwas gewichtigere Kost, für Anfänger finde ich Theo Fischer besser, da er die Leser langsam aus ihren westlichen Glaubensvorstellungen löst und ihren Geist für alternative Vorstellungen von Welt und Sinn öffnet. Aber genug geschwafelt, willkommen in der Blogosphäre ;)

    Gruß

    Alex

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.