Dienstag, 16. Januar 2007

In eigener Sache

Nachdem gestern bereits die Besucherzahlen wieder knapp die Hundertermarke verpasst hatten, keimte in mir der Optimismus auf, die Durststrecke der Feiertage sei überwunden. Umso größer heute die Überraschung: mit überragenden 133 Besuchern ein neuer Rekord, der deutlich über dem von 104 vor einem Monat liegt. Ich möchte euch an dieser Stelle meinen Dank aussprechen. Auch wenn ich noch nicht ganz dahintergestiegen bin, welches System hinter den Schwankungen steckt (und ob es eines gibt) - die Zahlen sprechen eine schöne Sprache, denn in den letzten 30 Tagen sind auch die durchschnittlichen Besucher am Tag um fast 30 gestiegen, von 51 auf nunmehr 78. Ich hoffe, dass sich dieser Trend weiter verfestigen wird. Ich danke euch!


Kommentare:

  1. Mir erklärt es sich mit den steigenden Besucherzahlen so:
    „kritisches blog mit fundierten Beiträgen, der Wahrheit verbunden“!

    AntwortenLöschen
  2. ich würd sagen lauter Oeffinger die sich über deinen Blog und den Namen aufregen :D

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.